top of page

17 Tipps um im Home Office motiviert zu bleiben

Jeder Tag ist eine neue Herausforderung. Es ist mehr als einfach nur Arbeit, wenn man von zu Hause aus arbeitet. Home-Office ist heute kein Luxus mehr, sondern eine Notwendigkeit. Aber wie heisst es so schön? «Gut Ding will Weile haben». So auch das Arbeiten von zuhause aus. Home-Office ist ein Segen, um unsere Arbeit während der Pandemie fortzusetzen, doch zugleich bringt es auch neue Herausforderungen mit sich.


Eine Deadline naht, während Sie sich um das Erledigen der Wäsche Gedanken machen. Sie führen ein wichtiges Projekt, während Sie sich um die Sorgen Ihres Kindes kümmern. Und was ist mit den Heisshungerattacken, weil man ständig den Kühlschrank sieht? Es gibt Ablenkungen. Man kann sich nicht vor ihnen verstecken. Eine hybride Arbeitsplatzkultur wird Teil unserer Zukunft. Eine wichtige Frage ist - wie können sie langfristig aktiv und motiviert von zu Hause aus arbeiten? Im Home-Office gibt es jede Menge Ablenkungen und viele Gründe, weniger produktiv zu sein. Nun, für jedes Problem gibt es eine Lösung.


In diesem Artikel zeige ich Ihnen 17 Möglichkeiten, wie Sie motiviert bleiben, während Sie von zu Hause aus arbeiten.



1. Erstellen Sie einen Zeitplan - Ein strukturierter Arbeitstag wird Ihre Zeit unter Kontrolle halten. Ohne einen Zeitplan, könnten Sie in die Falle der tiefen Produktivität tappen. Es wird zu langem Arbeiten führen Abend- und Nachtarbeit. Ausserdem führt es zu Frustration, wenn die Arbeit nicht pünktlich erledigt wird. Ein Projekt, das nur 30 Minuten dauert, kann 2 Stunden in Anspruch nehmen. Sie erreichen weniger, ohne Arbeitsplanung - Priorisieren Sie dringende, sinnvolle und weniger wichtige Arbeiten. Am Besten bereits einen Tag voraus.



2. Dedizierter Arbeitsplatz - Ablenkungen können in verschiedenen Formen auftauchen. Wenn Sie auf einem Sofa arbeiten, ist es verlockend darauf einzuschlafen. Das Wohnzimmer ist geeignet, um Ihre Aufmerksamkeit ihren Mitbewohnern zu widmen, da es oft frequentiert wird. Aber wenn Sie einen Zeitplan UND einen fixen Arbeitsplatz haben, werden ihre Mitbewohner es eher vermeiden sie zu stören. Halten Sie für Ihren Arbeitsplatz einen möglichst gut belüfteten und lichtdurchfluteten Raum für sich reserviert. Weniger

Möbel führen zu weniger Ablenkung.



3. Verwalten Sie Ihre Zeit in kleinen Einheiten - Geben Sie sich keine gigantischen Aufgaben; teilen Sie sie in kleine Zeitblöcke. Die Zeitblöcke sorgen dafür, dass Sie produktiv bleiben, während Sie Ihre Geduld weniger verlieren. Mit kleinen «Stapeln» von Arbeiten können Sie viel mehr erreichen.



4. Verhindern Sie Ablenkungen - Das Blockieren von Zeit und Raum wird Sie vor physischen Unterbrechungen bewahren. Aber Was ist mit dem inneren Verlangen? Es könnte alles Mögliche sein - das Beobachten eines neuen Social-Media-Status oder

eine vierte Tasse Kaffee zu holen. Wie können Sie hier Zeit sparen? Legen Sie z.B. die Anzahl der Zwischenmahlzeiten fest und halten Sie nützliche und energiespendende Snacks in Ihrer Nähe. Blockieren Sie ablenkenden Websites während Arbeitszeiten. Die nächsten beiden Tipps helfen Ihnen mehr dabei, motiviert zu bleiben, während Sie verlockende Ablenkungen minimieren.



5. Fordern Sie sich selbst heraus - Es ist ein subtiler Zauber für Inspiration. Fordern Sie sich weiter heraus mit neuen Aufgaben oder aneignen von Fachwissen. Jedes Mal, wenn Sie etwas Neues tun, haben Sie Adrenalin in den Venen. Stellen Sie sich täglich mindestens einer herausfordernden Aufgabe - und markieren Sie sie in ihrer to-do Liste fett. Ihre Herausforderung ist es, diese schwere Aufgabe zu meistern.

6. Belohnen Sie sich selbst - Jede Belohnung wird Ihr Gehirn trainieren, mehr Gutes zu tun. Belohnen Sie sich dafür sich von Ablenkungen ferngehalten zu haben. Geben Sie sich selbst eine Belohnung, wenn Sie eine Herkulesaufgabe erledigt haben. Auch kleine Siege können Sie auf Kurs halten. Zählen Sie jeden Sieg und geben Sie sich eine passende Anerkennung.



7. Kümmern Sie sich um sich, es fühlt sich gut an - Schämen Sie sich nicht dafür sich um sich selbst zu kümmern. Unnötiger Stress wird Sie nicht vorwärtsbringen. Eine gesunde Lebensweise und wertschätzende Gespräche sind was Sie stärkt. Gesunde Ernährung und Körperaktivierende Morgenrituale sorgen für einen energiegeladenen Tag. Zudem ein Gespräch mit den Menschen, die Ihnen am wichtigsten sind, und sogar mit sich nimmt Last von Ihren Schultern.



8. Kleiden Sie sich wie bei der Arbeit - Der Gedanke, im Pyjama zu arbeiten, ist verlockend. Aber Freizeitkleidung versetzen Sie in einen Freizeitmodus, daher ist es immer am besten, sich für die Arbeit zu kleiden. Es gibt Ihnen einen frischen Look und macht Sie Bereit für einen erfolgreichen Arbeitstag.



9. Check-in mit Ihren Kollegen - Werden Sie nicht Opfer von Langeweile. Sich mit Teamkollegen auszutauschen steigert die Moral. Wenn schon nicht physisch, dann doch wenigstens telefonisch oder per Zoom. Dort gibt es viele Möglichkeiten, sich auf dem Laufenden zu halten. Sprechen Sie immer mit Ihren Kollegen, bitten Sie um Hilfe, bieten Sie ihre Hilfe an oder übernehmen Sie eine vermittelnde Rolle.



10.Experimentieren Sie mit verschiedenen Strategien - Es gibt immer mehr als einen Weg, eine Sache zu tun. Probieren Sie einen neuen Prozess einer Aufgabe aus; das wird Sie immer motiviert halten.



11. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst - Persönliche Zeit ist wichtig, um Angstzustände, Depressionen oder andere psychische Beeinträchtigungen zu vermeiden. Nehmen Sie sich immer etwas Zeit, um über sich selbst nachzudenken. Das macht den Kopf frei und jedes Mal, wenn Sie sich nach Ihrer persönlichen Zeit oder Pause wieder der Arbeit widmen, fühlen sich erfrischt und voller Energie.



12.Mischen Sie Home-Office mit dem Arbeiten in den Büroräumen des Arbeitgebers - Versuchen Sie eine hybride Arbeitskultur zu schaffen, und gehen Sie ins Büro um Leute persönlich zu treffen. Der Mensch ist ein soziales Wesen und es macht Sie glücklich. Einige Interaktionen fallen einfacher und sind effizienter, wenn man sich von Angesicht zu Angesicht trifft.



13.Spazieren (Gehen Sie nach draussen) - Atmen Sie die frische Luft ein. Gehen Sie nach draußen, gehen Sie in Ihrer Nachbarschaft spazieren oder in einen Wald, und genießen Sie die Schönheit um Sie herum. Die Natur ist ein perfekter Ort, um Kraft zu tanken. Sie können diese Auszeit auch mit etwas nützlichem verbinden. Kaufen Sie ein, machen sie kurze Sporteinheiten oder was auch immer ihnen am Ehesten zusagt.



14. Sprechen Sie mit Ihrem Chef - Feedback von Ihrem Vorgesetzten zu bekommen, ist ein weiterer Weg zur Motivation. Sprechen Sie mit Ihrem Chef, teilen Sie Ihre Gedanken mit und bitten Sie um Feedback. Arbeiten Sie so, wie Sie im Büro gearbeitet haben. Es ist ein massgebender Teil, die Vision und die Ziele nicht zu verlieren und mit Ihrem Unternehmen im Einklang zu bleiben.



15. Nichts zynisches am Morgen – Sparen sie sich das Anschauen von negativen Nachrichten. Das bringt nichts. Sie könnten Ihre Termine jeweils auf den Nachmittag planen. In frischen Morgenstunden müssen Sie mit etwas beginnen, was von hohem Wert und gleichzeitig gut realisierbar ist. Das wird Ihnen helfen, den ganzen Tag motiviert zu bleiben.



16.Negative Emotionen - Unbehagen ist auch eine Ursache für mangelnde Motivation. Der Wunsch unangenehme Emotionen zu unterdrücken, ist eine Grundlage, die negative psychische Folgen haben kann und Demotivation verursacht. Der beste Weg, mit negativen Emotionen umzugehen, ist, sie anzunehmen. Sagen Sie sich selbst, dass Sie mit Ihren Gefühlen umgehen können. Erinnern Sie sich daran, wie großartig Sie sich fühlen können, wenn Sie eine schwierige Aufgabe gemeistert haben.



17.Checken Sie ihre Aktivitäten - Verfolgen Sie Ihre täglichen Erledigungen, überprüfen Sie sie am Tagesende. Schätzen Sie sich selbst für grossartige Leistungen. Notieren Sie Ihre täglichen Errungenschaften, und schreiben Sie Ihre Gedanken auf. Das befreit Sie vom täglichen Stress und lässt Sie sich auf wesentliches konzentrieren.



Home-Office wird zusammen mit einem Arbeitsplatz in einem Büro die Zukunft der Arbeitsweise sein. Selbstmotivation ist der Schlüssel zum Erfolg. Wann immer Sie sich schlecht fühlen, hören Sie Ihre Lieblings Musik, essen sie etwas, das Sie glücklich macht, oder machen Sie einen schönen Waldspaziergang.


Welche Strategien verwendet ihr im Home-Office? Sagen Sie es mir in den Kommentaren, über einen Austausch würde ich mich sehr freuen.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Zukunft des Desksharing

Büroräume sind wichtig. Doch aktuell gibt es durch Covid-19 Unsicherheit. Und man denkt bereits über die Zukunft der Büros nach der Pandemie. Was ist dabei? Wenn Sie sich Sorgen machen, wie Sie das Ve

Desksharing Policy

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie sie einfach Desk-Sharing Richtlinien für Ihr Unternehmen ausarbeiten können. Es gibt mehrere Faktoren, die Ihnen beim Entwurf einer gelungenen Richtlini

Comments


bottom of page